Lebensmittelkonservierung: ein Muss auf dem Campingplatz

Das Einkaufen für jede Mahlzeit ist nicht sehr praktisch, wenn Sie zelten. Abgesehen vom Zeitmangel kann die Entfernung zum Markt erheblich sein. Die beste Alternative ist die Lagerung von Lebensmitteln. Viele Fahrzeuge haben Kühlschränke, aber wenn kein Kühlschrank vorhanden ist, reicht auch eine Kühlbox.

Tipps für Wohnmobilreisende

Lebensmittel beim Camping kühl zu halten und Vergiftungen zu vermeiden, ist ein echter Hindernisparcours für Wohnmobilisten. Oft werden kleine Tricks angewendet, um das Ergebnis zu maximieren. Zum Beispiel sollten Sie so viele Lebensmittel wie möglich im Voraus einfrieren, lange vor der Abreise. Die Frische der Lebensmittel hilft, die Lagertemperatur zu halten. Sie können auch gefrorene Flaschen mit Trinkwasser hinzufügen. Ebenso: Gekochtes, getrocknetes oder dehydriertes Fleisch hält sich besser als frisches. Legen Sie sie zusammen mit dem Fisch beiseite, damit sie im Falle eines Problems nicht die restlichen Nahrungsmittel verunreinigen.

Eine Kühlbox zur sicheren Aufbewahrung

Wenn die Option Kühlschrank aus irgendeinem Grund nicht in Frage kommt, ist die beste Lösung für die Lagerung von Lebensmitteln eine Kühlbox. Aus praktischen Gründen ist es vorzuziehen, dass die Kühlbox transportabel und daher mäßig groß ist. Um Lebensmittel über einen längeren Zeitraum zu konservieren, sollten Sie zunächst die zuvor genannten kleinen Tricks berücksichtigen. Legen Sie dazu das Fleisch nach unten und das Gemüse und alles, was bald gegessen wird, nach oben. Legen Sie zum Schluss die Eisblöcke darauf, denn die Kälte geht nach unten. Vermeiden Sie es, die Kühlbox alle 5 Minuten zu öffnen, die Frische geht dann schnell verloren.

Die Vorteile eines Kühlers

Die Kühlbox ist eine sehr wirtschaftliche Art, Lebensmittel zu konservieren. Sie müssen nur einen kaufen und Speiseeis kaufen und das war’s. Ein Kühlschrank hingegen verbraucht Energie und muss gewartet werden. Um den guten Zustand Ihrer Kühlbox zu erhalten, vermeiden Sie es, sie der Sonne oder Hitze auszusetzen, da dies ihre Leistungsfähigkeit beeinträchtigt. Es ist auch ein sehr praktisches Utensil: es kann unter dem Zelt, auf der Terrasse, auf einem Spaziergang mitgenommen werden… Schließlich ist es nicht sehr sperrig und sehr widerstandsfähig, es kann dank der geformten Griffe und dem Anti-Auslauf-Verschluss-System leicht transportiert und gelagert werden.

Auch wenn die Haltbarkeit von Lebensmitteln in der Kühlbox zeitlich begrenzt ist, so ist sie doch die bessere Alternative zum Kühlschrank, um die Lebensmittel der Reisemobilisten kühl und vor Fäulnis geschützt zu halten.

Eine gute Nachtruhe: Auswahl von Matratze, Schlafsack und Unterlage
Wie kann man gutes Essen auf dem Campingplatz zubereiten? Rüsten Sie sich mit der richtigen Ausrüstung aus!